Sekirn 11.07.-24.07.2021

Tag 14, Samstag 24. Juli

TIME TO SAY GOODBYE!

Die ersten beiden Ferienwochen sind fast um und somit auch der erste Ferienturnus im Sonnencamp Sekirn. Heute ist der große Heimreisetag - alles einpacken, ein letztes gemeinsames Frühstück und dann der traurigste Teil des heutigen Tages: Abschied nehmen von vielen alten und neuen Bekannten beziehungsweise Freundinnen und Freunden der letzten beiden Wochen bevor sich die Bus- beziehungsweise Autortüren hinter uns schließen.

DANKE für einen tollen Start in die Ferien! 
DANKE für viele schöne Erinnerungen, die wir gemeinsam gesammelt haben!
DANKE für die zahlreichen Abenteuer, die wir zusammen durchlebt haben!
DANKE für die unbezahlbaren Erfahrungen, die wir miteinander und durcheinander machen durften!
DANKE für die wunderbare Zeit!!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen :)))

Programm
Vormittag: Heimreise Nachmittag: - Abend: -

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet (Tee, Kakao, Gebäck, Marmelade, Honig, Butter, Müsli, Ceralien, Joghurt, Schinken, Käse, Wurst Obst und Gemüse) Mittag: - Jause: - Abend: -

Tag 13, Freitag 23. Juli

Wer hat an der Uhr gedreht... Unfassbar, aber wahr, der letzte ganze Tag hier in Sekirn neigt sich dem Ende zu...
Zum Glück konnten wir bei strahlendem Sonnenschein noch einmal ins Wasser hüpfen und alle Sportplätze unsicher machen. Wir bastelten, forderten Benjamin im Schach und genossen die letzten Stunden hier.
Pünkltich mit dem Mittagsregen starten wir mit dem Packen unserer Koffer und dem Aufräumen der Zimmer. Als auch das letzte T-Shirt im Koffer verschwand, kam die Sonne noch einmal zum Vorschein und bescherte uns einen wunderschönen letzten Nachmittag im Sonnencamp Sekrin.
Am Abend tanzten wir ausgelassen mit unseren neu erlernten Dancemoves, blickten noch einmal zurück auf die vergangen 14 Tage und ließen den letzten Tag am Lagerfeuer ausklingen.

Programm
Vormittag: Schwimmen, Tauchen, Springen
Schnuppertauchen, Segeln
Wassertrampolin, Stand-Up-Paddling, Surfen
Wasserfarben und Straßenkreiden
Buttons
Schach
Fußball, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Drehfußball und Airhockey
Nachmittag: Schwimmen, Tauchen, Springen
Schnuppertauchen, Segeln
Wassertrampolin, Stand-Up-Paddling, Surfen
Koffer packen
Aufräumen
Fußball, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Drehfußball und Airhockey
Abend: Goodbye-Show

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet (Gebäck, Tee, Kakao, Schinken, Käse, Marmelade, Honig, Butter, Ceralien, Müsli, Joghurt, Gemüse und Obst) Mittag: Cremspinat mit Röstkartoffeln und Spiegelei Jause: Obst Abend: Hamburger mit Pommes

Tag 12, Donnerstag 22. Juli

Langsam werden die erste Vorbereitung für die Abreise getroffen, unsere Zeit in Sekirn neigt sich dem Ende zu...
Trotzdem gibt es immer noch neue Tageshighlights. Heute definitv eines für diejenigen unter uns, die noch nicht ganz sicher schwimmen - das Nichtschwimmerspringen. Ausgestattet mit Rettungswesten und vielen Erwachsenen im und ums Wasser, durfte heute heute auch diejenigen vom Steg in den See hüpfen, die kein Schwimmband haben. Das war ein Spaß, nur leider hat es der Fotoapparat nicht mit auf den Steg geschafft, um die begeisterten Kindergesichter für immer festzuhalten.
Tagsüber sah man einige Kinder und Jugendliche schon fleißig proben, damit am Abend bei "Sekirn sucht das Supertalent" der Auftritt auch wirklich perfekt war. Das Üben war die Mühe Wert, wirklich beeindruckend welche akrobatischen, gesanglichen und tänzerischen Meisterleistungen von KIndern, Jugendlichen, Betreuerinnne und Betreuern auf die Bühne gelegt wurden.

Programm
Vormittag: Schwimmen, Tauchen, Springen
Wassertrampolin
Basteln, Zeichnen, Unterwasserkamera
Speckstein schleifen
Fußball, Volleyball, Basketball, Tischtennis, Drehfußball und Airhockey
"Liebe und so weiter"
Segeln, Schnuppertauchen
Ausflug nach Reifnitz
Nachmittag: Schwimmen, Tauchen, Springen
Wassertrampolin
Bügelperlen, Loombänder
Wikingerschach
Fußball, Volleyball, Basketball, Tischtennis, Drehfußball und Airhockey
Segeln, Schnuppertauchen
Ausflug nach Reifnitz
Abend: Sekirn sucht das Supertalent

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet (Kakao, Tee, Müsli, Cerealien, Gebäck, Butter, Marmelade, Honig, Käse, Schinken, Wurst, Joghurt, Obst und Gemüse) Mittag: Kircherebseneintopf mit Gemüse und Gebäck Jause: Obst Abend: Fitnesssalat mit gegrillten Putenstreifen und Gebäck
Spinatkmädel mit Butter und Parmesan

Obstsalat mit oder ohne Schlag

Tag 11, Mittwoch 21. Juli

ES IST WIEDER DA ;)
Schlechte Nachrichten gab es zu Beginn des Camps für all jene, die schon öfter bei uns waren und sich, genau so wie ich, schon die ganze Zeit auf unser Wassertrampolin gefreut haben... Leider kaputt, sogar irreparabel, hieß es da. Die Hoffnung war eigentlich schon aufgegeben und man machte sich auf die Suche nach einer Alternative für die nähsten Jahre.
Doch nicht für unseren Segellehrer - CHALLENGE ACCEPTED, dachte er sich und hat das Trampolin genäht und schlussendlich wieder funktionstüchtig gemacht. Und so schwimmt es jetzt wieder im Wörthersee und ist bereit zum Einsatz. Das musste heute natürlich asugibig ausgekostet werden.

Programm
Vormittag: Schwimmen, Tauchen, Springen
Wassertrampolin
Kleiderbügelschläger
Gedichte schreiben
Schwungtuchspiele
Fußball, Volleyball, Basketball
Werwolf
Segeln, Schnuppertauchen
Reiten
Nachmittag: Schwimmen, Tauchen, Springen
Wassertrampolin
Henna
Haarbänder knüpfen#
Fußball, Volleyball, Basketballm Tischtennis und Airhockey
Schnupptertauchen und Segeln
Abend: Lagerfeuer mit Marshmallows
Movie - Night

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet (Kako, Tee, Marmelade, Honig, Butter, Käse, Wurst, Schinken, Cerealien, Müsli, Joghurt, Obst und Gemüse) Mittag: Lasagne
Makkaroni mit Käse
Jause: Obst Abend: Minestrone
Apfelstrudel mit Vanillesauce

Tag 10, Dienstag 20. Juli

Ausflugstag mal anders ;)
Nachdem es momentan schwierig ist sich außerhalb des Camps uneingeschränkt zu bewegen, holten wir uns den Spaß einfach direkt an unseren Steg - es gab einen Wateraction-Nachmittag am Wörthersee.
Direkt aus Krumpendorf kam ein Motorboot mit Sofa, Reifen und Discoboot zu uns ins Camp. Je nach Lust, Können und Mut war für jeden was dabei.
Geplant war eine Fahrt pro Kind, weil alle, aber wirklich alle, die sich auf das Wagnis Wassersport eingelassen haben, mit freudestrahlenden Augen vom Steg zurückkamen, wurde verhandelt und so konnte das Angebot noch genutzt werden bis die Sonne unterging.
Danach hieße es aber sich flott frisch machen und weiter zum Harry-Potter-Abend, wo sowohl Sportlichkeit als auch Kreativität und Wissen gefragt waren.
 

Programm
Vormittag: T - Shirts batiken
Beachvolleyball, Fußballe, Basketball,
Schwimmen, Tauchen,
Nachmittag: Schwimmen, Tauchen, Springen
Volleyball, Basketball,
Beauty Spa
Schminken
Sofaboot, Discoboot und Reifen
Abend: Harry - Potter Abend ( Schminken,Quidditsch, Zauberstäbe gestalten, Zauberwesen zeichnen, Häusereinteilung)

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet ( Gebäck, Marmelade, Butter Wurstplatte, Käseplatte, Gemüse, Müsli, Cerealien) Mittag: Letschogemüse und Reis Jause: Obst Abend: Putengeschnetzeltes

Tag 9, Montag 19. Juli

ENDLICH! Ein richtig schöner Nachmittag in Sekirn :) Das musst mit einem tollen Workshopangebot im Hof gefeiert werden - Bodypainting war angesagt und das Baden machten auch gleich viel mehr Spaß :)
Abkühlung fand man aber nicht nur beim Baden im See, sondern auch bei einer Wasserschlacht für Groß und Klein im Hof.
Anderwertig ins Schwitzen geriet das Küchenpersonal während des Abendessens. Es war gar nicht so leicht so viele Nougatknödle zu kochen, wie sie von fast 200 hungrigen Kindern,  Betreuerinnen und Betreuern verspeist werden wollten. Während die kleineren eher die Schokolade aus den Knödeln schleckten, vertiglten insbesondere die Jungs der älteren Gruppen Knödel im zweistelligen Bereich. Die Krankenbetreuerin rechnete schon mit einem hohen Antrag in der Krankenstation, dem war aber nicht so, denn die gewonnenen Energie wurde direkt in der Disco wieder abgebaut.

Programm
Vormittag: Buttons
Virtual - Reality
Schwimmen und viel Sport
Nachmittag: Bodypainting 
Gedichte schreiben
Volleyball
Abend: Disco

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet ( Gebäck, Butter, Marmelade, Schmelzkäse, Gemüse, Wurst, Käse, Schinken, Müsli, Cerealien) Mittag: Folienkartoffel mit Sauerrahmdip und Salat Jause: Joghurt Abend: Gemüsesuppe/ Nougatknödel mit Vanilesauce

Tag 8, Sonntag 18. Juli

Letzter Tag der Woche und viel NEUES bei uns im Camp. 38 neue KInder und Jugendliche sind heute zu uns gestoßen. Leider wurden sie nicht gerade von strahlendem Sonnenschein begrüßt... Wir versuchten trotzdem das Beste aus der Situation zu machen. Die Vorfreude auf die nächste - laut Wetterbericht - strahlend schöne Woche, stieg dadruch gleich noch viel mehr.

Programm
Vormittag: Schwimmen, Springen, Tauchen,
Schnuppertauchen
Mandalas, Zeichentechnikworkshop
Basteln in de Stockwerken
Basketball, Fußball, Tischtennis, Drehfußball und Airhockey
Nachmittag: Basteln und Malen in den Stockwerken,
Kugelbahn bauen
Schmuckwerkstatt, Bügelperlen
Gesellschaftsspiele
Abend: Spiel und Sport im Hof (zum Beispiel Wickinger Schach, Riesenseifenblasen, Ballspiele, Gruppenspiele...)

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet (Marmelade, Honig, Butter, Gebäck, Schinken, Käse, Wurst, Cerealien, Müsli, Joghurt, Kakao, MIlch, Tee) Mittag: Wiener Schnitzel mit Erbsenreis
Gemüseleibchen mit Erbsenreis
Jause: Obst Abend: Kaiserschmarren mit Apfelmus

Tag 6, Freitag 16. Juli

Unglaublich aber wahr, eine Woche ist schon fast vorüber und morgen Vormittag verlassen uns schon wieder die ersten Kinder und Jugendlichen. Deshalb wurde heutige Tag noch  so richtig ausgekostet.
Am Vormittag konnte man sich im Beauty & Spa - Zelt verwöhnen lassen, während es direkt daneben am Volleyballfeld heiß herging.
Entschieden wurde das Turnier aber erst am Nachmittag. Es gab aber auch noch genügend Zeit sich eine Gipsmaske zu machen, aber auch noch um mit seinen neu gewonnen Freunden und Freundinnen einfach eine schöne Zeit zu verbringen und ein bisschen wehmütig zu sein.

Am Abend feierten wir bei der Disco zwei wichtige Sachen, einerseits die Sieger (Volleyball und schönstes Zimmer),  andererseits den Abschied von all jenen, die morgen zurück nach Hause fahren. Danach gab´s noch eine Fotoshow, die uns an viele schöne Momente der letzten Woche erinnerte und gleichzeitig auch ein bisschen traurig stimmte. Abschied ist nie schön, aber vielleicht sieht man sich ja im nächsten Jahr wieder ;)

Programm
Vormittag: Volleyballturnier
Fußball, Basketball, Airhockey, Tischtennis, Drehfußball
Schwimmen, Springen, Tauchen,
Stand-Up-Paddling, Surfen
Schnuppertauchen, Segeln
Beauty & Spa
Ausflug nach Reifnitz
Schminkworkshop
Nachmittag: Volleyballturnier - Finalspiele
Basketball, Airhockey, Tischtennis, Drehfußball und Fußball
Stand-Up-Paddling, Surfen
Schnuppertauchen
Ausflug nach Reifnitz
Gipsmasken
Abend: Disco
Fotoshow
Siegerehrung

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet (Gebäck, Schinken, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Butter, Cerealien, Müsli, Joghurt, Kakao, Tee, Obst und Gemüse) Mittag: Gebackenes Fischfilet mit Kartoffelsalat und Sauce Tartare
Kohlrabigemüse mit Kartoffeln
Jause: Joghurt Abend: Kartoffelgulasch mit Semmeln

Tag 5, Donnerstag 15. Juli

Heute herrschten ideale Bedingungen für den Kickoff des Volleyballturniers. Die ersten Teams kämpften sich schon in die zweite Runde.Aber auch am Fußballfeld und auf dem Basketballplatz kam man anständig ins Schwitzen, sodass ein Sprung in den See eine willkommene Erfischung war.

Ein nicht weniger spannendes Angebot gab es für all jene, denen heute ganz und gar nicht nach Sport zu Mute war.  Am Vormittag wurden fleißig Buttons gemacht und verschenkt. Speckstein schleifen und Haarbänder knüpfen füllten neben dem üblichen Tagesprogramm den Nachmittag.

Nachdem gestern für einige viel zu wenig Zeit für die Suche nach dem richtigen Herzblatt war, ging das Spiel bei den Kleinsten heute in die Verlängerung. Das Abendprogramm der Älteren sorgte für einen Ansturm auf der Krankenstation. Es wurde so laut, stark und mit Begeisterung mitgesungen, dass Heißerkeit die einzig logische Konsequenz war.
 

Programm
Vormittag: Schimmen, Tauchen, Springen
Segeln, Schnuppertauchen
Tischtennis, Drehfußball, Airhockey
Buttons basteln, Straßenkreiden
Basketball und Fußball
Nachmittag: Volleyball-Turnier
Schimmen, Tauchen, Springen
Segeln, Schnuppertauchen
Tischtennis, Drehfußball, Airhockey
Haarbänder knüpfen
Speckstein schleifen
Basketball und Fußball
Abend: Herzblatt 2.0
Karaoke

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet (Gebäck, Marmelade, Butter, Honig, Schinken, Käse, Würst, Kakao, Tee, Cerealien, Müsli, Gemüse und Obst) Mittag: Penne in Tomatenrahm mit Parmesan Jause: Obst Abend: Gemüsereis

Tag 4, Mittwoch 14. Juli

Wettertechnisch war heute so ziemlich alles dabei. Eine kurze Regenpause mussten wir Gott sei Dank aber nur über Mittag einlegen. Danach konnten wir wieder wie gewohnt unser Programm im Hof aufnehmen. Das war auch gut so, immerhin warteten viele Henna-Tattoos vom Vormittag darauf, am Nachmittag zur Schau gestellt zu werden. Unterschiedlichste. Kreative Zeichnungen, aber auch Klassiker wie Herzen, Totenköpfe und Mandalas zieren von nun an die unterschiedlichsten Körperstellen.

Etwas großflächichger fielen die Kunstwerke am Nachmittag aus. Als einige Kinder und Jugendliche kurzerhand beschlossen unseren Hof mit Straßenkreide zu verschönen. Einfach unglaublich, welche Talente in den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseres Feriencamps schlummer.

"Love is in the air" hieße es dann bei Herzblatt. Ein altbekanntes Abendprogramm, das immer wieder die Herzen höher schlagen lässt. Ob das nun am Programmpunkt selbst oder am Gegenüber liegt, das sei dahingestellt ;)

Programm
Vormittag: Segeln, Tauchen, Schwimmen, Springen,
Stand-Up-Paddling, Surfen, Planschen,
Lesen, Volleyball, Tischtennis, Basektball, Fußball,
Schuppertauchen
Henna-Tattoos, Chillen, ...
Nachmittag: Segeln, Tauchen, Schwimmen, Springen,
Stand-Up-Paddling, Surfen, Planschen,
Lesen, Volleyball, Tischtennis, Basektball, Fußball,
Riesenseifenblasen, Straßenkreiden
Schnuppertauchen
Abend: Herzblatt

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet (Gebäck, Marmelade, Honig, Butter, Müsli, Cerealien, Gemüse, Obst, Wurst, Schinken und Käse) Mittag: Gemüselasagne auf Tomatensauce
 
Jause: Obst Abend: Putencurry mit Reis
Nudelauflauf

Tag 3, Dienstag 13. Juli

Die Sonne ließ sich heute zwar bitten, fad wurde uns im Sonnencamp trotzdem nicht. Der Tauchkurs startete endlich, das Segelwetter war ebenso perfekt und Spaß und Sport rund um den See konnten man auch wie üblich ausführen, warm genug war´s ja.

Schon seit der Ankunft herbeigesehnt und heute endlich das erste Mal offiziell durchgeführt wurde der Kinderkonsum, besser bekannt als KIKO. Was das ist? Eine Einkaufsmöglichkeit im Camp. Hier kann man zu sehr günstigen Preisen kaufen, was das Herz einer Naschkatze begehrt - Naschereien, Knabbereien, Eis und Getränke, da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Am Abend trieben die Werwölfe ihr Unwesen am Campgelände. Man munkelt aber, dass der ein oder andere durch wunderschönen Gesang aus dem Seminarraum abegelenkt wurde. Oder haben sie doch eher die manchmal recht schiefen Töne in die Flucht geschlagen? Man weiß es nicht... Hauptsache die Jüngsten konnten bei einer gemütlichen Geschichtenstunde der Realität entfliehen und in eine Fantasiewelt abtauchen.
 

Programm
Vormittag: Schwimmen, Tauchen, Springen, Stand-Up-Paddling, Surfen
Surfen
Fußball, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Drehfußball und Airhockey
Schreiben, Lesen und Entspannen
Basteln und Bänder knüpfen
Ausflug nach Reifnitz
Nachmittag: Schwimmen, Tauchen, Springen, Stand-Up-Paddling, Surfen
Surfen, Schnuppertauchen
Fußball, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Drehfußball und Airhockey
Chillen
Bügelperlen, Gesellschaftsspiele
Abend: Karaoke
Werwolf
Vorleserätsel/Geschichtenstunde für die Jüngsten

Speiseplan
Frühstück: Frühstücksbuffet (Gebäck, Butter, Marmeladen, Honig, Schinken, Wurst, Käse, Müsli, Cerealien,Joghurt, Obst und Gemüse) Mittag: Spaghetti Bolognese/ Spaghetti mit Gemüsesugo Jause: Joghurt Abend: Käsespätzle

Tag 2, Montag 12. Juli

Tag 2 ist angebrochen. Die einen starteten neugierig und beinahe mit Sonnenaufgang, die anderen waren noch etwas müde nach dem spannendem EMkrimi gestern Abend. Wie auch immer, Sekirn zeigte sich heute von seiner schönsten Seite - Perfektes Wetter erlaubte es uns das Camp richtig kennenzulernen und die Lage am See perfekt auszukosten. Schwimmen, tauche, springen, Tretboot fahren und Stand-Up-Paddling waren mit Abstand die beliebtesten Programmpunkte des heutigen Tages. Wer im und am Wasser nichts zu tun fand, konnte sich kreativ betätigen oder einfach entspannen.
Mit 3 G - GESTÄRKT, GESTYLT und GIERIG auf den Gewinn - starteten wir ins Abendprogramm, das heute ganz im Zeichen der Quizshows stand. Die älteren Kids konnten bei der Millionenshow ihr Wissen unter Beweis stellen, während die jüngeren Gruppen bei 1,2 oder 3 das Beste gaben.

Programm
Vormittag: Spiel und Spaß im und am Wasser (Schwimmen, Tauchen, Springen, Tretboot fahren, Stand-Up-Paddling...)
Fußball, Volleyball und Basektball
Origami mit Marie Sophie
Zeichnen, Malen und Basteln
oder einfach nur chillen und den Sommer genießen
Nachmittag: Spiel und Spaß im und am Wasser (Schwimmen, Tauchen, Springen, Tretboot fahren, Stand-Up-Paddling...)
Fußball, Volleyball und Basektball
Schmuckwerkstatt
Zeichnen, Malen und Basteln
oder einfach nur chillen ;)
Abend: Millionenshow
1,2 oder 3
Brettspiele

Speiseplan
Frühstück: Frühstückbuffet (Gebäck, Marmelade, Honig, Butter, Wurst, Käse, Schinken, Cerealien, Müsli, Joghurt, Gemüse und Obst) Mittag: Gemüsegröstl mit Spiegelei und Sauerrahmsauce Jause: Obst Abend: Cevapcici mit Zwiebel und Pommes
vegetarische Alternative: Krautfleckerl

Tag 1, Sonntag 11. Juli

Es ist Sommer!!!!!!!!!!!!
Die Sommerferien sind schon zwei Tage alt und somit ist es allerhöchste Zeit für das Sonnecamp Sekin aus einer langen Ruhephase zu erwachen. Gesagt, getan: Kaum waren die Kinder und Jugendlichen im Camp angekommen, gab es die Gruppeneinteilung. Zimmer wurden bezogen, und somit war auch das erste Kennenlernen und Freundschaft knüpfen schnell passiert. Natürlich konnten alle gleich den schönen Wörthersee genießen und uns bei einer Schwimmprüfung zeigen, wie gut sie schwimmen können. Für alle anderen gab es ein Abkühlen im Nichtschwimmerbereich. Nach einem leckeren Abendessen und einer Pause im Stockwerk, begann das erste Abendprogramm: Unsere Welcome-Disco im Freien :). Es wurde getanzt und gesungen. Die anderen tobten sich bei Fußball, Volleyball, Tischtennis aus. Am Ende des Tages gab es dann noch eine kleine Überraschung: die Live-Übertragung vom EM-Finale Italien:England. Dabei wurde fest mitgezittert, gejubelt und dem Lieblingsteam die Daumen gedrückt. Nach einem spannenden Spiel ging es auch für die Letzten ins Träumeland. 

Programm
Vormittag: - Nachmittag: Ankommen
Gruppeneinteilung
Zimmer beziehen umd Koffer ausräumen
Vorschwimmen
Kennenlernen
Camprundgang
 
Abend: Disco
Sport
Public Viewing des EM Finales

Speiseplan
Frühstück: - Mittag: - Jause: Obstsalat Abend: Putenschnitzel mit Tomaten und Käse überbacken und Reis
Makkaroni mit Käse
Salat