Marina Julia 07.07.-27.07.2019

Tag 11, Mittwoch 17. Juli

Die meisten Jugendlichen des vorderen Bereichs verbrachten den Vormittag in Monfalcone am Markt. Der hintere Bereich (=die jüngeren Kinder) bastelte Piratenhüte und Augenmasken fürs Abendprogramm. Nachmittags gingen die Vorbereitungen für die abendliche Piratenschatzjagd weiter. Weiters fand eine "Waterchallenge" statt, das heißt, dass es verschiedene Stationen mit Wasserspielen gab.

Die zwei Highlights des Tages waren zum einen der Speiseplan (Pizza, Eis und steirische Jause) und zum anderen die Pyjamaparty mit Übernachtung im Freien für unsere kleinste Gruppe.



 

Programm
Vormittag: Markt (Monfalcone)
Piratenhüte und Augenmasken basteln
Pool
Nachmittag: Piratenschiffe basteln
Origami
Waterchallenge
Abend: Vorabend: Schminken für Piratenschatzjagd
                  Sport

Piratenschatzjagd

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Pizza Jause: Eis Abend: steirische Jause

Tag 10, Dienstag 16. Juli

Wir verbrachten eine wunderbaren Tag entweder in Venedig, Grado oder beim Aquasplash in Lignano. 

Programm
Vormittag: Aquasplash Nachmittag: Aquasplash Abend: Kino

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Lunchpakete Abend: Lasagne bzw. Gemüselasagne

Tag 9, Montag 15. Juli

Den heutigen Dienstagvormittag nutzten wir zum Perlenketten gestalten, zum Origami falten und für diverse Gesellschaftsspiele. Stratego und Poker kommen zurzeit besonders gut an. In der Mittagspause fand für alle Klimaaktivsten der 1. MaJu-Klimagipfel statt. Die weltweite Bewegung "fridays for future" hat auch unser Camp erreicht und es werden verschiedene Aktivitäten durchgeführt um der Klimakrise den Kampf anzusagen.

Am Nachmittag wurde für die Jugendlichen ein Aufklärungsworkshop angeboten. Außerdem gab es Wasseraction mit Wasserrutsche und Wasserschlacht. Ab heute wird es unser "Campradio" geben. Zwischen 16 und 17 Uhr werden die Lieblingslieder unserer Campbewohner gespielt.

Am Abend war heute gruppenfrei. Das heißt, dass jede Gruppe für sich entschied was sie unternimmt. Manche Gruppen bestellten Pizza und/oder machten eine Nachtwanderung zum Strand. Andere verbrachten einen gemütlichen Abend bei Lagerfeuer und Marshmallows. 

Den ganzen Tag über liefen schon die Vorbereitungen für die morgigen Ausflüge. Die Kinder und Jugendlichen fahren entweder nach Grado, Venedig oder Lignano zum Aquasplah.

Programm
Vormittag:

Perlenketten
Freies Malen
Gesellschaftsspiele
Pool
Nachmittag: 14 Uhr: Klimagipfel

Aufklärungsworkshop 
Wasseraction
Origami
 
Abend: gruppenfreier Abend

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Spaghetti Bolognese bzw. Spaghetti Pomodoro e Basilico
mit Salat
Jause: Wassermelone Abend: Nuss- bzw. Mohngnocchi

Tag 8, Sonntag 14. Juli

Bei unserer MorgenZIB, in der unserer MaJu-Leute das Programm und die Neuigkeiten präsentiert werden, wurden heute die schönsten Zimmer der Woche mit einem KIKO-Gutschein prämiert. Tagsüber liefen die Vorbereitungen für die heutige "Talenteshow": Zauberstäbe basteln, Buttons gestalten und Schminken. 

Gesportelt wurde sowohl aktiv beim Tischtennisturnier und bei den Ballspielen als auch passiv beim Formel 1 schauen im Pavillon. Einige von uns hatten heute einen Riesenspaß beim Rutschen, Springen und Baden im Campingplatz und Feriendorf "Albatros". 

"Gandalf sucht das Supertalent" war ein voller Erfolg, denn wir haben unglaublich viele talentierte Kinder und Jugendliche hier im Camp. Die Jury musste die unterschiedlichsten Darbietungen der Teilnehmer bepunkten. Von Gymnastik über Beatboxen bis zu einer Spinningeinlage mit Pois war alles dabei.


 

Programm
Vormittag: Zauberstäbe basteln
Campzeitung
Pool
Strand
Nachmittag: Buttons gestalten
Formel 1 im Pavillon
Tischtennisturnier
 
Abend: Vorabend: Ballspiele mit Ina
Schminken fürs Abendprogramm

"Gandalf sucht das Supertalent"

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Majöner Jause: Apfelstrudel Abend: Minestrone

Tag 7, Samstag 13. Juli

Eine Woche ist bereits wie im Flug vergangen. Bei der täglichen Kuschelecke vorm Schlafengehen merkt man, dass sich die Kinder wohl fühlen und bereits viele Freundschaften geschlossen wurden. 

Das Programm im Camp war wieder recht bunt. Am Vormittag konnten wir auch heute bei Sonnenschein im Pool und im Meer baden. Nachdem im Wald Naturmaterialien gesammelt wurden, fand ein Upcyclingworkshop statt. Nachmittags halfen die großen Mädls beim "Schminken und Haare flechten". Bevor es frisch gestylt zur Herzblattshow ging, tagten noch unsere Redakteure der Campzeitung. 

Nach Herzblatt gab es heute noch einen Nachtsnack. Dieser Snack wurde von unseren Jugendlichen im JUZ gewünscht, beschlossen und umgesetzt.
 

Programm
Vormittag: Upcycling 
"Waldbaden"
Pool, Strand
Nachmittag: Schminken und Haare flechten
Pool
Abend: Vorabend: Laufen und Fußball am Funcourt

Herzblatt

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Hühner-
bzw. Kichererbsencurry mit Reis und Salat
 
Jause: Joghurt Abend: Rösti mit Spinat

Tag 6, Freitag 12. Juli

Bei strahlendblauem Himmel und Sonnenschein wurden heute farbenfrohe Monodrucke gestaltet. Nachmittags entspannten wir beim Pool, am Strand und bei der Pizzamassage im Pavillon.  Eine neue beliebte Sportart im Camp ist Rugby. 

Durch unser Mitbestimmungssystem von "JUZ", "KIDS" und "MINIS" werden immer mehr Wünsche, Ideen und Anregungen umgesetzt: Mehr und mehr Kinder und Jugendliche übernehmen dadurch auch Aufgaben im Camp bzw. unterstützen die Betreuer bei ihren Diensten. Zum Beispiel wurde beschlossen, dass es einen Kindernachtdienst gibt und im Gegenzug dazu ist bei dementsprechender Ruhe eine Verlängerung der Nachtruhe möglich.

Nach der Wasserschlacht war ein ruhiger Kinoabend genau das richtige Abendprogramm. 
 

Programm
Vormittag: Monodrucke
Körperbilder


Pool, Strand
Nachmittag: Pizzamassage
Pool (inkl. Wasserschlacht)
Strand
Abend: Vorabend: Volleyball, laufen, Tischtennis, Rugby


Kino!

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Pasta frutti di bosco Jause: Äpfel Abend: Suppe und Salatbuffet

Tag 5, Donnerstag 11. Juli

Bei angenehmen Temperaturen wurde heute bei den Körperbildern, die unser ganzes Camp verschönern sollen, weitergemacht. Da auch die Hennatattoos gestern großen Anklang fanden, gab es wiederum einen Workshop dazu. Unsere eher kleineren MaJuraner bastelten mit Scoubidoubändern und Bügelperlen. Die Sportbegeisterten unter uns konnten sich sowohl beim Wasseraerobic als auch beim Laufen, Fußball- und/oder Volleyballspielen austoben. 

Nachdem einige unserer Küchenassistenten beim Pizza machen halfen, gab es in der Mittagspause unseren KIKO (=KInderKOnsum von Kinder für Kinder) das erste Mal. Hier verkaufen Kinder zu Einkaufspreisen Süßes, Knabberzeug und Getränke an Kinder.

Abends wurde im vorderen Bereich das musikalische Talent unserer Campbewohner unter Beweis gestellt. Von Helene Fischer über Mark Forster bis Paul Pizzera war bei der Karaoke- und Singstarshow alles dabei. Im hinteren Bereich brauchte man beim Werwolfspiel, bei dem man entweder in die Rolle des Dorfbewohners oder des Werwolfs schlüpft, viel detektivisches Geschick. 

 

Programm
Vormittag: Scoubidou Bänder
Körperbilder
Pool mit Wasseraerobic
Strand
Nachmittag: Hennatattoos
Bügelperlen
Pool und Strand
Abend: Karaoke & Singstar UND
"Werwolf"

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Pizza Jause: Wassermelone Abend: Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster und/oder Apfelmus

Tag 4, Mittwoch 10. Juli

Ein windiger, aber sehr sonniger Tag in Marina Julia. Langsam gewöhnen sich die Kinder und Jugendlichen an unseren typischen MaJu-Tagesablauf: wie jeden Tag ging es nach dem Frühstück und der Zimmerkontrolle zur Morgen-ZIB. Bei letzterer wurden schon fleißigst Liebes- und Freundschaftsbriefe verteilt. Neben Strand- und Poolspielen wurden heute coole Menschenbilder gestaltet. Nachmittags wurden von unserer Haarprofis Frisuren geflochten und gestylt. Passend dazu gab es die Möglichkeit sich Hennatattoos machen zu lassen. Wie man auf den Fotos erkennen kann war der Programmhöhepunkt sicher das Bodypainting mit anschließender Schaumparty.

Vor dem Abendessen tobten sich die Sportlichen unter uns beim Fußball, Federball und Tischtennis aus. Manchen erkundeten Marina Julia und die Umgebung auch im Laufschritt.

Zwar ohne Armin Assinger aber nicht weniger spannend war uns „Wer wird Majunär…?“. Hier wurde das Wissen der Kinder auf die Probe gestellt.

Programm
Vormittag: Menschenbilder
Pool, Strand
Nachmittag: Hennatattoos 
Haare flechten
Pool mit Bodypainting und Schaumparty
Abend: Wer wird Majunär...?

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Putenschnitzel mit Tomaten und Mozzarella/
gefüllte Melanzani 
Salat
Jause: Schokopudding Abend: neapolitanische Spezialitäten

Tag 3, Dienstag 09. Juli

Heute tagte das erste Mal unser "Kids" und "Juz". Hier werden alle Vorschläge, Ideen und Wünsche eingebracht und diskutiert, denn Mitbestimmung wird bei uns groß geschrieben. Die Kinder erreichten bereits eine Neuregelung bei der Zimmerordnung und die Jugendlichen die Verlängerung der Nachtruhe.

Neben den kreativen Workshops, wie Mandalas malen und Speckstein schleifen, chillten die Kinder und Jugendlichen wieder am Pool.  

In der Mittagspause fand das erste Mal die Jobbörse statt. Je nach Lust und Laune können unsere Majuraner Jobs, wie Moderator, Zimmerkontolleur, Küchenaushilfe oder Bademeister ergattern. Heute hatten wir bereits fleißige HelferInnen bei der Essensausgabe, bei der Abendprogrammvorbereitung und beim Babysitten.

Nach dem beliebten Wraps als Abendessen powerten sich einige von uns beim Volleyball spielen am Beachplatz aus.

Das heutige Highlight war sicher unser Schätzspiel.  Während bei unterschiedlichen Stationen verschiedene Dinge erfühlt und geschätzt wurden, konnte der Rest bei Klangmassagen und Meditation im Pavillon entspannen.

 

Programm
Vormittag: Gruppenfotos
Mandalas/freies Malen
Pool
Nachmittag: Specksteine
freies Malen/Mandalas
Pool mit Bodypainting
Strand

Vorabend: Fußball
Abend: "Ich schätze, dass..." UND/ODER
Massage und Mediation
 

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Käse- bzw. Melanzanispätzle Jause: Pudding Abend: Aufstrichbuffet

Tag 2, Montag 08. Juli

Mit viel Sonnenschein und einem tollen Frühstück (mit Nutella :-) ) starteten wir in unseren Turnus und den ersten Tag mit regulärem Tagesablauf. 

Die meisten Kinder und Jugendlichen spazierten heute nach Marina Julia, besuchten den dortigen Minimarkt und/oder erkundeten den Strand. Vormittags wurden auch noch Buttons gebastelt und nachmittags wurde alles für die Beachparty am Abend vorbereitet: eine Früchtebowle wurde gezaubert, der Pavillon mit entsprechender Dekoration geschmückt, Materialien für die Fotobox gebastelt und die dementsprechende Partymusik ausgesucht. 

Programm
Vormittag: Buttons 
Pool
Strand 
Nachmittag: Campdeko 
Vorbereitung auf Beachparty 
Pool
Strand 
Abend: Beachparty!

Speiseplan
Frühstück: Buffet Mittag: Schinkenfleckerl/Zucchininudeln mit Salat Jause: Obst Abend: Suppe
griechischer Salat

Tag 1, Sonntag 07. Juli

Wie könnten die langersehnten Ferien besser beginnen als mit einem Urlaub in Marina Julia. Der erste Tag am Meer, das Kennenlernen des Camps und besonders die Gruppeneinteilung waren sehr spannend. Es wurden die Zimmer bezogen, die Umgebung erkundet und bereits die ersten Freundschaften geschlossen. Der erste Abend endete mit einer "Welcomedisco".

Programm
Abend: Kennenlernen

Speiseplan
Abend: Gnocchi mit Gemüse / Salat